Interkulturelle Kompetenz gilt als die Schüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts. Sie wird definiert als ganzheitlich-angemessenes Zusammenspiel individuellen, sozialen, fachlichen und strategischen Handelns in Kontexten, deren Regeln uns nur wenig oder bedingt plausibel erscheinen.

Interkulturelle Kompetenz besitzt, wer diese Regeln nicht nur versteht, sondern darüber hinaus in der Lage ist, sich mit Menschen aus anderen sozialen und kulturellen Hintergründen auf Regeln zu verständigen, die alle Beteiligten als fair wahrnehmen. Interkulturelle Sensibilität und emotionale Kompetenz sind dabei sehr wichtig, um eigene Muster in der Wahrnehmung sowie im Denken, Fühlen und Handeln zu reflektieren.

Durch die Internationalisierung von Unternehmen und die Zusammenarbeit mit Menschen aus anderen kulturellen oder sozial diversen Hintergründen steigen die Herausforderungen stetig. Sie streben internationalen Erfolg an, wollen durch kulturelle Vielfalt Synergien schaffen und die Kommunikation in einem kulturell und sozial diversen Umfeld optimieren. Auf Ihrem Weg zum Erfolg unterstütze ich Sie sehr gerne.

Diversität im beruflichen und privaten Umfeld ist Teil meines Lebens geworden; immer wieder erlebe ich Cultural Diversity – kulturelle Vielfalt in Unternehmen und Organisationen – als wertvolle Ressource, als Chance und Bereicherung.

Mein Ziel: menschlich und beruflich zufriedene und erfolgreiche Kunden.

Lassen Sie uns über Ihre Vorstellungen und Wünsche sprechen. Gerne unterbreite Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Beratung, individuelle Vorträge und Keynotes für Ihr Unternehmen

Über diesen Bereich meines Leistungsspektrums informiere ich Sie hier.

Start typing and press Enter to search